So vermarktet man einen Vermarkter

RMS ist der größte Audiovermarkter Deutschlands. Werbetreibende können ein Portfolio von über 160 UKW-Sendern und mehr als 800 Online-Streams nutzen, um ihre Botschaft zielgenau zum Kunden zu bringen.

Die Zusammenarbeit mit RMS gehört zu unseren längsten und tiefsten Kundenbeziehungen. Was mit einer einfachen Printkampagne angefangen hat, ist zur strategischen Partnerschaft gewachsen, die viele Tätigkeiten umfasst – von der Positionierung bis zur Ausgestaltung und Umsetzung von einzelnen Werbemitteln.

Positionierung

Um im Wettbewerb – innerhalb der Gattung Audio vor allem aber auch im Intermediavergleich zu TV, Online und OoH – zu bestehen bedarf es einer klaren Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen. In diesem Fall dem der Werbetreibenden. Die Positionierung „Näher dran für mehr Erfolg“ und die Kernthemen Reichweite, Touchpoints und Aktivierung bilden die Grundlage für schlagkräftige und differenziertes Marketing und erfolgreiche Konzeption.

Konzepte

Von der Positionierung abgeleitete Marketing – und Kommunikationskonzepte stellen einzelne Branchen oder Themen in den Vordergrund. Dabei arbeitet RMS – der Geisteshaltung „Nähe“ folgend – sehr am Kunden bzw. am Nutzer zentriert. So entstehen für die Branche richtungsweisende Ansätze wie die „Generation Kopfhörer“ oder „Think business. Not media“, ein Ansatz mit dem Audio die E-Commerce-Branche für sich überzeugt.

Mehr Kunden aus dem Bereich Business-Modell

© Copyright - Supersieben GmbH & Co.