Advertising Campaigns

Advertising Campaigns

Even in the age of the smartphone, when „real life“ seems to be swallowed up by the digital world every day, classic campaigns are still a valuable tool for getting in touch with your target group. In many cases even the most efficient way to do so. You will be seen on billboards, heard on the radio and with the right guerrilla action you will get into conversation. Together we give your brand what it deserves – attention.

Social-Media Campaigns

Social-Media-Campaigns

In many cases social media activities have one thing in common: They are getting lost in the never-ending world of community fun. Then one sweepstake chases the other and posts lose touch with the brand in their hunt for likes and shares.
Then – all of a sudden – social media is one of those things where you quickly spent a lot of money but don’t sell anything in return.

Instrument for success

But social media can also become a valuable tool for customer loyalty, contributing measurably to the business success of your brand. This requires business-oriented content planning and a consequential implementation beginning with targeted actions and (not) ending with better answers to comments.

Community Management

Community Management

Man kann es auch so sehen: Kommentare und Fragen beantworten und die Community bespaßen. Wir sehen es anders.

Communitys, die sich rechnen

Gut geplantes und präzise durchgeführtes Community-Management ist ein wichtiges Tool, um den Customer-Lifetime-Value zu erhöhen. Therefore, we leave nothing to chance and start with the strategic foundation: Which target group segments do we want to involve? Welche inhaltlichen Konzepte sind dazu nötig?

Erst dann kommt die Umsetzung. Und nur so ist sichergestellt, dass „Content-Marketing“ auch wirklich relevanten Inhalt hat und nicht nur belanglose Storys, die von einem Praktikanten oder einem unterbezahlten Online-Texter geschrieben werden.

Our experts working in the social network sector at Supersieben not only know the latest trends, but also always have the business goals of our clients in mind. Because also a community must pay off.

Event Conception

Event Conception

Event Conception

Sometimes the best thing is when an idea becomes an event. Because an event remains in people‘ s minds. We develop events that turn your positioning into a tangible experience. Our contribution: The event concept that not only defines the red thread but also the core content. The implementation can be done by our event partners.

This is how your brand becomes an event

The location, the speakers, the dramaturgy, the content. All this is not an end in itself, but rather design material. If you think fundamentally from the brand and the concept like we do, events of a completely different kind are created.

The most practical digitisation event

One example: The „Geisteshaltung“ for our client Innovation Alliance was to no longer mystify digitization and label it with attributes such as „visionary“, „disruptive“ or „transformation“, but to make it tangible. It must not be about the frightening, abstract digitisation, but about a concrete, likeable personal digitisation. That is why we developed the „cuddle-d“ as a key visual. A little „d“ made of orange plush. It’s as harmless as it gets.

The same mindset was embodied in the event series „Ways – not Visions“. Their aim was to bring digitalization out of Silicon Valley and into Glottertal. Therefore we designed an event without „visionary masterminds“, without „heroes of disruption“. Instead, 12 five-minute short lectures on very practical digitisation cases and equally practical exercises formed the core of each event.

The result can best be summarized by a statement of a visitor (and subsequent customer). „I’ve been to dozens of digitization events. And this is the first one where I was able to relate to my own company.“

This should be interesting for you:

Finding the connecting „Geisteshaltung“ – Consumer Connection >>

The entry into a better positioning – WHAT-HOW-WHY Workshop >>

Community-Management

Community-Management

Man kann es auch so sehen: Kommentare und Fragen beantworten und die Community bespaßen. Wir sehen es anders.

Communitys, die sich rechnen 

Gut geplantes und präzise durchgeführtes Community-Management ist ein wichtiges Tool, um den Customer-Lifetime-Value zu erhöhen. Deshalb überlassen wir nichts dem Zufall und beginnen mit dem strategischen Fundament: Welche Zielgruppen-Segmente wollen wir involvieren? Welche inhaltlichen Konzepte sind dazu nötig?

Erst dann kommt die Umsetzung. Und nur so ist sichergestellt, dass „Content-Marketing“ auch wirklich relevanten Inhalt hat und nicht nur belanglose Storys, die von einem Praktikanten oder einem unterbezahlten Online-Texter geschrieben werden.

Wer bei Supersieben im Bereich der sozialen Netzwerke arbeitet kennt nicht nur neuesten Trends, sondern hat auch immer die Business-Ziele der Kunden im Kopf. Denn auch eine Community muss sich rechnen.

Event Conception

Eventkonzeption

Eventkonzeption

Manchmal ist das beste, wenn eine Idee zum Ereignis wird. Denn ein Ereignis bleibt in den Köpfen der Menschen. Wir konzipieren Events, die aus Ihrer Positionierung ein erlebbares Ereignis machen. Unser Beitrag: Das Event-Konzept, das nicht nur den roten Faden, sondern auch Kerninhalte definiert. Die Umsetzung kann über unsere Event-Partner erfolgen. 

So wird die Marke zum Ereignis

Die Location, die Sprecher, die Dramaturgie, die Inhalte. Das alles ist kein Selbstzweck, sondern Gestaltungsmaterial. Wenn man wie wir grundsätzlich von der Marke und dem Konzept her denkt, entstehen Events ganz anderer Art.

Das praktischste Digitalisierungsevent

Ein Beispiel: Die Geisteshaltung für unseren Kunden Innovation Alliance war es, Digitalisierung nicht länger zu mystifizieren und mit Attributen wie „visionär“, „disruptiv“ oder „Transformation“ zu versehen, sondern anfassbar zu machen. Es darf nicht um die furchterregende, abstrakte Digitalisierung gehen, sondern um eine konkrete, liebenswerte persönliche Digitalisierung. Deshalb entwickelten wir als Key Visual das „Kuschel-d“. Ein kleines „d“ aus orangefarbenem Plüsch. Harmloser geht es nicht mehr.

Die gleiche Geisteshaltung verkörperte die Eventreihe „Wege statt Visionen“. Ihr Ziel war es, die Digitalisierung aus dem Silicon Valley gleichsam ins Glottertal zu holen. Deshalb konzipierten wir ein Event ohne „visionäre Vordenker“, ohne „Helden der Disruption“. Stattdessen bildeten 12 fünfminütige Kurzvorträgen zu ganz praktischen Digitalisierungs-Cases und eben so praktische Übungen der Kern jeder Veranstaltung.

Das Ergebnis lässt sich am besten durch ein Statement eines Besuchers (und anschließenden Kunden) zusammenfassen. „Ich war schon bei zig Digitalisierungs-Events. Und das ist das erste, bei dem ich einen Bezug zu meiner eigenen Firma herstellen konnte.“

Das müsste für Sie interessant sein:

Die verbindende Geisteshaltung finden – Consumer Connection >>

Der Einstieg in eine bessere Positionierung – WAS-WIE-WARUM-Workshop >>